Homo heidelbergensis von Mauer e.V. Druckversion |  >
Startseite
Homo heidelbergensis
Der Verein
Vereinsjugend
Rückblick
Termine/Infos
› Termine
› Führungen
› Steinzeitatelier
› Sonderausstellung
› Infozentrum
› Museum
› Sandgrube
Links
Kontakt & Impressum

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

 

Mittwoch, 17. Januar 2018, 19:30 Uhr

Vortrag: Die Kuh auf's Eis bringen - Zur Geschichte einer historischen Fortbewegungsart

Vortragender: Dr. Hans Christian Küchelmann, www.knochenarbeit.de

Lange vor der Erfindung eiserner Schlittschuhe verwendeten die Menschen Europas und Asiens Knochen um sich auf dem Eis fortzubewegen. Die Ursprünge dieser sogenannten Schlittknochen reichen bis in die Frühe Bronzezeit zurück. Die ältesten publizierten europäischen Funde stammen aus Ungarn aus der Mitte des 3. Jahrtausends v. Chr. Neue archäologische Funde deuten jedoch darauf hin, dass der eigentliche Ursprung in den eurasischen Steppenregionen zu suchen ist. In der Folge erlangen die Knochengleiter eine bemerkenswert weite Verbreitung über ganz Europa und weite Teile Asiens in verschiedensten Kulturen über einen sehr langen Zeitraum. Auch die Einführung von Schlittschuhen mit eisernen Kufen im 13. Jahrhundert AD führt nicht zu einer Verdrängung der beliebten Knochengleiter und selbst im 20. Jahrhundert wurden sie in verschiedenen Regionen Europas noch regelmäßig benutzt.

Eine systematische Untersuchung von über 2.600 archäologischen und historischen Schlittknochen zeigt, dass der weitaus überwiegende Teil dieser Knochenartefakte aus Mittelfußknochen und Speichen von Rindern und Pferden hergestellt wurde. In diesem Vortrag möchte ich mich mit Ihnen mit Kuh(knochen) auf das Eis begeben und versuchen einen Eindruck von der Geschichte dieses interessanten Fortbewegungsmittels zu vermitteln. Nicht zuletzt sind Schlittknochen auch Sportgeräte und der Spaß soll bei der wissenschaftlichen Untersuchung nicht zu kurz kommen.

Treffpunkt: Heid'sches Haus, Bahnhofstraße 4, 69256 Mauer

Öffentlicher Vortrag, Eintritt frei

Mittwoch, 14. Februar 2087, 19:30 Uhr

Vortrag: Am Ende der Eiszeit - Gesellschaftlicher Wandel in einer Welt im Umbruch

Vortragender: Dr. Sonja Grimm, Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft, Universität Konstanz

Treffpunkt: Heid'sches Haus, Bahnhofstraße 4, 69256 Mauer

Öffentlicher Vortrag, Eintritt frei

Mittwoch, 21. März 2018, 19:30 Uhr

Vortrag: Evolution und Gottesglaube

Vortragender: Prof. Dr. Peter Leins, COS - Biodiversität und Pflanzensystematik, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Treffpunkt: Heid'sches Haus, Bahnhofstraße 4, 69256 Mauer

Öffentlicher Vortrag, Eintritt frei

Regelmäßige Treffen und Kontakte im Vereinszentrum

Unser Verein trifft sich mittwochs, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr, in unserem Vereinszentrum. Herzlich eingeladen zum zwanglosen Gedanken- und Informationsaustausch sind alle Mitglieder und alle, die es werden möchten.

Für Ratschläge und Anregungen, sowie für den Verkauf von Literatur aus der Ausstellung, stehen Ihnen unsere Vorstands- und Arbeitskreismitglieder mittwochs von 18:00 bis 20:00 Uhr und freitags von 10:00 bis 13:00 Uhr ebenfalls in unserem Vereinszentrum gern zur Verfügung.

Bei dringenden Angelegenheiten können auch Nachrichten auf dem Telefonanrufbeantworter 06226 97 19 315 oder per Email unter mensch@homoheidelbergensis.de hinterlassen werden.


  Unsere Facebook Seite › Nach oben