Homo heidelbergensis von Mauer e.V. Druckversion |  >
Startseite
Homo heidelbergensis
Der Verein
Vereinsjugend
Rückblick
Termine/Infos
Links
Kontakt, Impressum & Datenschutz

› zurück zur Übersicht

Mit Pfeil und Bogen - Techniken der steinzeitlichen Jagd

7. November 2018

Vortragende: PD Dr. Miriam N. Haidle, Senckenberg Forschungsinstitut

Die Anfänge menschlichen Jagens liegen im Dunkeln. Jagten frühe Menschenformen in Afrika aktiv oder jagten sie anderen Raubtieren nur deren Beute ab? Unsere heutigen nächsten Verwandten, die Schimpansen, zeigen verschiedene Formen der Jagd.

Spätestens seit den Funden der Holzspeere von Schöningen steht außer Frage, dass Homo heidelbergensis um 300.000 Jahre vor heute in Europa große Tiere wie Pferde jagten. Neandertaler schreckten selbst vor Elefanten nicht zurück. Die Jagd mit Pfeil und Bogen und Speerschleudern verlangte wie die Jagd mit Fallen ein besonderes technisches Verständnis. Wie der Einsatz von Hunden als Jagdhelfern sind diese Techniken bislang nur von anatomisch modernen Menschen bekannt. Wer aber waren die Jagenden in den menschlichen Gruppen?


 

Vortrag Haidle
Vortrag Haidle
Vortrag Haidle Vortrag Haidle
Vortrag Haidle
Vortrag Haidle Vortrag Haidle
Vortrag Haidle Vortrag Haidle
Vortrag Haidle Vortrag Haidle

 


  Unsere Facebook Seite › Nach oben